Nach Georgia und zurück


EIN KNOX-ARTIKEL

Nach Georgien und zurück

BESONDERE Jade Foster

VERÖFFENTLICHT: 9. Januar, 2023

Ganz oben auf der Wunschliste der meisten Motorradfahrer steht der Gedanke, ein paar Koffer zu packen, alles für eine Weile hinter sich zu lassen und in ein Motorradabenteuer aufzubrechen. 

Lernen Sie Jade kennen, eine Mathelehrerin aus England. Jade hat mehr als vier Monate auf einem Solo-Motorradabenteuer verbracht, bei dem sie von Großbritannien nach Georgien und zurück gereist ist und dabei bisher 17 Länder durchquert hat. Dabei hat sie ihren Kopf frei bekommen und die Art von Herausforderungen gemeistert, die sich nur ergeben, wenn man sich ins Unbekannte begibt.

Obwohl sie erst seit ein paar Jahren Motorrad fährt, sind Jades Mut und ihre Bereitschaft, sich ins kalte Wasser zu stürzen, ebenso inspirierend wie einige der erstaunlichen Landschaften, die sie erlebt hat! Jade sammelt derzeit Geld für zwei Wohltätigkeitsorganisationen, Mental Health Motorbike und Forgotten Animals, deren Details Sie auf ihrer Website und in den sozialen Medien finden:

jaderides.com | @jaderides

Deshalb hat sich Jade für das Knox Urbane Pro Shirt und die Urbane Pro Hose entschieden, um sicherzustellen, dass sie bei warmen Temperaturen geschützt und komfortabel ist und bei einem Wetterumschwung einfach weitere Schichten und wasserdichte Kleidung hinzufügen kann.

Hier ist ein Auszug aus Jades jüngstem Update:

"Heute vor vier Monaten verließ ich mein Zuhause, um zu meinem Solo-Abenteuer nach Georgien und zurück aufzubrechen. Ich habe bisher 17 Länder bereist und die Lektionen, die ich über die Welt und mich selbst gelernt habe, sind zu umfangreich, um sie in einer Instagram-Titelzeile unterzubringen.

Die Menschen, die ich unterwegs kennengelernt habe, und die Freundschaften, die hoffentlich ein Leben lang halten werden, haben diese Reise wirklich zu dem epischen Abenteuer gemacht, das sie ist. Wenn alles nach Plan läuft, werde ich heute einen Monat zu Hause sein. Ich hätte nie gedacht, dass ich bereit sein würde, zurückzugehen, aber ich habe das Gefühl, dass meine Zeit auf Reisen bald zu Ende gehen muss - ich denke, meine Mitreisenden werden dieses Gefühl verstehen.

Ich habe drei Dinge zu sagen, die ich jedem ans Herz legen möchte, der reisen möchte, aber Angst hat oder besorgt ist:

1. Es gehört dazu, Angst zu haben. So wächst man und lernt (in einem vernünftigen Rahmen - ich empfehle nicht, an gefährlichen Orten über sein Können hinaus zu fahren).

2. Hören Sie auf, auf den richtigen Zeitpunkt, die richtige Ausrüstung, den richtigen Plan zu warten... Es wird nie perfekt sein, und das macht es ja gerade perfekt!

3. Nehmen Sie ein zuverlässiges Motorrad! (Wenn Sie mit dem Motorrad unterwegs sind) gibt es nichts Schlimmeres als ein Motorrad, auf das Sie sich nicht verlassen können oder für das Sie ständig Zeit und Geld aufwenden müssen, um es zu reparieren - kaufen Sie eine Yamaha.

Anmerkung: Jade fährt eine modifizierte Yamaha WR250R.

4. (Ich weiß, dass ich drei gesagt habe, aber pssst) Haben Sie Spaß! Machen Sie die Reise für sich selbst und für niemanden sonst. Es ist Ihr Abenteuer und Ihr Leben, also machen Sie, was Sie wollen und kümmern Sie sich nicht um die Meinung anderer, das Leben ist schließlich zu kurz."

Verfolgen Sie die Fortschritte von Jade in ihrem Blog und in den sozialen Medien. Für den Moment lassen wir Sie mit einigen ihrer Bilder allein!

Galerie

Knox Produkte auf Tournee getragen!

Geschrieben von Jade Foster

georgia_und_zurück2

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Preloader