40 Jahre Knox

Knox
40 Jahre im Entstehen

GESCHRIEBEN VON AARON TRAVELL

VERÖFFENTLICHT: Dezember 30, 2020

2021 feiern wir unser 40-jähriges Bestehen bei Knox, eine Reise, die uns durch viele Stürme geführt hat und uns mehr Mut, Entschlossenheit und Tatkraft abverlangt hat, als wir uns je hätten vorstellen können, sowie die Fähigkeit, Veränderungen anzunehmen.

Es begann 1981, als der Gründer von Knox, Geoff Travell, den allerersten Rückenprotektor erfand und verkaufte, der aus harten Polsterschäumen hergestellt wurde, die aus Glasfaserabdrücken seines eigenen Körpers geformt wurden. Geoff, der selbst ein angehender Rennfahrer war, nahm einen Lieferwagen voller Rückenprotektoren mit auf die Rennstrecke und verkaufte sie an Rennfahrerkollegen im Fahrerlager. Fahrer wie Raymond Roche, Michel Frutshi und Jack Middleburg gehörten zu den ersten Kunden.

Diese Erfindung bestimmte den Schwerpunkt des Unternehmens in den folgenden 40 Jahren, in denen viele Innovationen auf den Markt gebracht wurden, darunter die erste Jacke mit Panzerung, die ersten CE-geprüften Motorradprotektoren, die Erfindung des patentierten Knox SPS Kahnbeinschutzsystems, das Fahrer vor Kahnbein- und Handverletzungen schützt, der kultige Handroid-Handschuh, das Knox-Schichtsystem und das bahnbrechende Urbane Pro Shirt, das Fahrern eine bessere Kombination aus Komfort, Schutz und Freiheit bietet als je zuvor.

In dieser Zeit blieb Knox seinem britischen Erbe treu, während es in die ganze Welt exportiert wurde und Millionen von Motorradfahrern sein Vertrauen schenkte. Seit 1994, als die CE-Normen eingeführt wurden, ist Knox Teil der WG9, der europäischen Arbeitsgruppe, die für die CE-Prüfnormen für Motorradausrüstung zuständig ist, und ist zum Synonym für innovative Motorradschutzkleidung geworden.

2021 wird ein Jahr sein, in dem wir unsere Vergangenheit feiern werden. Aber noch wichtiger ist, dass Knox 2021 auf diesem Erbe aufbaut und das Unternehmen mit der nächsten Generation des Fahrerschutzes zu neuen Höchstleistungen antreibt.

Geschrieben von Aaron Travell

1 Kommentar

  1. Tony campo

    Ich arbeite für j&s motorcycle in StAlbans und dies ist unser Verkaufsschlager. Ich bekomme immer hervorragendes Feedback, ich kann das Erbe hinter Knox spüren, da diese Schutzartikel von einem Fahrer für Fahrer hergestellt wurden, und die Sorgfalt und Aufmerksamkeit ist deutlich spürbar und wird nie bestritten, es macht meine Arbeit viel einfacher, wenn der Artikel, den ich versuche zu verkaufen, die sicherste und vielseitigste Motorradbekleidung ist, die man für Geld kaufen kann

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Preloader